Bohnental

Erneut Lebensmittel für ein rumänisches Waisenhaus dringend gesucht

ArtikelfotoAnnahme bis 29.09. bei Monika und Bernd Längler, Kantstraße 5, Neipel, Tel.: 06888/5662
Es werden wieder dringend Lebensmittel für ein Waisenhaus der Csibész-Stiftung in Miercurea/Ciuc (Rumänien/Transsilvanien). Dieses Waisenhaus wird von einem pensionierten Pastor betrieben und betreut ca 250 Kinder. Das Haus erhält nur eine sehr geringe staatliche Unterstützung und ist in hohem Maße auf Spenden angewiesen. Nun steht der lange Winter vor der Tür und das Vorratslager ist fast leer. Es können alle haltbaren Lebensmittel gespendet werden wie z.B. Kartoffelpüree, Reis, Nudeln, Mehl, Zucker, Speiseöl, Suppen in Päckchen, Cornflakes, Konserven jeder Art, Tee, haltbare Milch etc. aber auch Süßigkeiten in geringen Mengen.

Der Transport wird Anfang Oktober von der Reservistenkameradschaft Püttlingen durchgeführt und die Lebensmittel direkt an die Waisenhausleitung in Miercurea übergeben. Es ist sichergestellt, dass alle Spenden ihre Bestimmung erreichen werden.

Die Lebensmittel können bis zum 29. September abgegeben werden bei Monika und Bernd Längler, Kantstraße 5, in Neipel (Tel.: 06888/5662) oder auch nach telefonischer Absprache abgeholt werden.


Druckversion