Bohnental

Das große Sommerferienprogramm 2017 in der Gemeinde Tholey

Bild zum Artikel

Dienstag 18.Juli, 13 - 16:00 Uhr, Heldenrechhalle Sotzweiler: "Tanzfitnesstag"
Du hast Spaß an Bewegung und magst Musik?! Dann komm zu unserem Tanztag, da bist du genau richtig! Ein Nachmittag an dem du nach Lust und Laune tanzen kannst und Einblicke in verschiedene Tanzstile bekommst, von Streetstyle, über Salsa bis hin zu Reggeaton.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit der VHS Theley
Leitung: Doreena Theobald
Ort: Heldenrechhalle, Sotzweiler
Wer: ab 12 Jahren
Bitte Sportkleidung tragen und für ausreichend Getränke sorgen.
Anmeldeschluss: 5.Juli
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer : 3h; ühr 6,90 Euro

Dienstag 18. Juli, 9 - 16:00 Uhr, Großer Sitzungssaal, Rathaus Tholey: "Zweitages-Erfinderschulung"
Ein generationenübergreifendes Angebot für Tüftler allen Alters - Teil 1
Kennt Ihr den Wert eures Wissens? In den Geschichten über Erfinder kann man immer wieder staunen, wie diese ein Problem erkannt und gelöst haben. Viele gute Erfindungen sind rein zufällig entstanden. Doch es geht auch anders, gezielt, planvoll, organisiert, und optimiert. Lernt, Probleme systematisch zu lösen. Ein , das alle nutzen können! Sehr gute Erfindungen können auch im Team gemacht werden! Ob Schüler oder Student? Freizeitbastler oder eine Person, die einfach eine gute Idee hat, die sie umsetzen möchte? Dann herzlich Willkommen bei unserem Erfinderseminar! Lernt, mit Erfindergeist Eure Zukunft zu planen! Junge und ältere Tüftler sind gleichermaßen, über alle Interessen- und Berufsgruppen hinweg, willkommen!
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit SIGNO-1-SAAR der Ideenclub e.V.
Leitung: Karl Josef Schumann
Ort: Großer Sitzungssaal, Rathaus Tholey; : ab 8 Jahren
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Teilnahmegebühr (einmalig): für Kinder, Schüler, Azubis und Studierende 10 Euro, für Erwachsene 12,50 Euro

Mittwoch 19. Juli, 9 - 16:00 Uhr, Großer Sitzungssaal, Rathaus Tholey: "Zweitages-Erfinderschulung"
Ein generationenübergreifendes Angebot für Tüftler allen Alters - Teil 2
Kennt Ihr den Wert eures Wissens? In den Geschichten über Erfinder kann man immer wieder staunen, wie diese ein Problem erkannt und gelöst haben. Viele gute Erfindungen sind rein zufällig entstanden. Doch es geht auch anders, gezielt, planvoll, organisiert, und optimiert. Lernt, Probleme systematisch zu lösen. Ein System, das alle nutzen können! Sehr gute Erfindungen können auch im Team gemacht werden! Ob Schüler oder Student? Freizeitbastler oder eine Person, die einfach eine gute Idee hat, die sie umsetzen möchte? Dann herzlich Willkommen bei unserem Erfinderseminar! Lernt, mit Erfindergeist Eure Zukunft zu planen! Junge und ältere Tüftler sind gleichermaßen, über alle Interessen- und Berufsgruppen hinweg, willkommen!
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit SIGNO-1-SAAR der Ideenclub e.V.
Leitung: Karl Josef Schumann; : Großer Sitzungssaal, Rathaus Tholey
Wer: ab 8 Jahren
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Teilnahmegebühr (einmalig): für Kinder, Schüler, Azubis und Studierende 10 Euro, für Erwachsene 12,50 Euro

Freitag, 21. Juli, 10 - ca. 12.30 Uhr, Kleintierstall Johann Adams Mühle: "Upcycling"
Was kann man aus alten Glas und Plastikflaschen, was aus alten Tetra Packs und Kronkorken machen? Antworten auf diese und andere Fragen gibt der Upcycling Bastelworkshop, bei dem aus Materialien, die zunächst nicht nach Basteln aussehen, kreative Objekte und Alltagsgegenstände entstehen.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Elaine Neumann
Ort: Kleintierstall, Johann Adams Mühle
Wer: ab 8 Jahren
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer: ca. 2,5h; Eintritt ist frei

Freitag, 21. Juli, 17:00 Uhr, Haus am Mühlenpfad Neipel: Kinderkino "Der geheime Garten"
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Ort: Haus am Mühlenpfad, Neipel
Wann: 17:00; : 2 Euro

Ferienwoche 4
24.07. - 30.07. 2017
Montag, 24. Juli, 15 - 17:00 Uhr, Bacchushütte Tholey: "Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen"
Wir verbringen einen interessanten Nachmittag bei einem Spaziergang durch den Wald mit dem Revierförster Paul und schließen den Tag mit einem gemeinsamen Grillen an der Bacchushütte ab. Jedes Kind und je eine Begleitperson erhalten ein Würstchen im Brötchen und ein Getränk. Weiteres Grillgut kann gern mitgebracht und aufgelegt werden.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Förster Paul
Ort: Baccushütte Tholey
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mittwoch, 26. Juli, 16:00 Uhr, Schaumbergplateau: "Kindertheater Die Mimosen": "Von der Prinzessin, die falsch herum auf dem Pferd sitzt"
Bei Regen findet die Veranstaltung im Freizeithaus St. Mauritius statt.
Es lebte einst, in einem schwer zugänglichen Land, umgeben von hohen
Bergen, eine stolze Prinzessin. Eines Tages kam der alte Geschichtenerzähler Schwadrofolux wieder des Weges. Er erzählt, dass eine jede Prinzessin außerhalb ihres Landes standesgemäß auf einem edlen Pferd sitzt. Er beschreibt die Pferde in ihrer ganzen Kraft und Schönheit.
Kaum ist der Geschichtenerzähler fort, hat die Prinzessin nur noch einen Wunsch: „Ich will ein PFERD!“ Da es aber nun in diesem Land nie PFERDE gegeben hat und auch niemand weiss, wie ein solches Wesen aussieht, zeichnet sie nach der Schilderung von Schwadrofolux ihr PFERD. Diese etwas absonderliche Zeichnung muss nun ihr Diener Karacho im Volk verteilen. Jeder, der ein solches Wesen - von woher auch immer - auftreiben kann, bekommt die großartigsten Schätze versprochen. Also ziehen die Glücksritter los und kommen schon bald mit den erstaunlichsten Kreaturen zurück. Die Prinzessin verzweifelt darüber. Da hat ihr Diener Karacho die rettende Idee...
Aber wie funktioniert ein PFERD? Wenn es dann wirklich und ganz in Echt vor einem steht...?!?
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Ort: Schaumbergplateau/ bei Regen Freizeithaus St. Mauritius
Dauer: ca. 1h; 2 Euro

Freitag, 28. Juli, 15 - ca. 16:00 Uhr, Erlebnisbad Schaumberg: "Schatzsuche mit Käptn Robby"
Auch in diesen Ferien wird wieder ein Piratenschatz im Erlebnisbad versteckt, den es zu entdecken gilt. Um an die Teile der Schatzkarte zu kommen, müssen knifflige Aufgaben gelöst werden, die aber mit viel Spaß verbunden sind.
Veranstalter: Erlebnisbad Schaumberg
Kosten: Es gelten die Eintrittspreise gemäß Sommertarif
Information: (06853) 911150

Freitag, 28. Juli, ab 20 Uhr, JUZ Lindscheid im Vereinshaus Lindscheid: "Grillen und Freilichtkino (Filmvorführung ab 22:00)"
Das JUZ Lindscheid lädt ganz herzlich zum gemütlichen Grillen und zur anschließenden Filmschau ein. Das Grillgut muss selbst mitgebracht werden, der Grill wird vom JUZ eingeheizt. Das JUZ bietet eine kleine Getränkeauswahl zum Kauf an, aber auch selbst mitgebrachte Getränke dürfen Durstlöscher sein. In entspannter Picknickatmosphäre kann dann im Anschluss ab 22:00 Uhr auf dem benachbarten Bolzplatz oder bei schlechtem Wetter im JUZ der Film Adams Äpfel angeschaut werden.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit dem JUZ Lindscheid
Leitung: Lukas Lauck, Elaine Neumann
Ort: JUZ Lindscheid im Vereinshaus Lindscheid
Wer: ab 16 Jahren
Dauer: ca. 4h Der Eintritt ist frei

Ferienwoche 5
31.07. - 06.08. 2017
Montag, 31. Juli, 9 -12:00 Uhr, Tablinium am Schaumbergbad: "Kinder und Jugendlichestärken" Teil 1
Ziel des Kurses ist es, mit beizutragen, die Persönlichkeit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf der körperlichen und mentalen Ebene zu stärken. Werkzeuge dazu sind: Übungen aus dem Taijiquan, Geschichten zur Selbstreflexion und Phantasiereisen. Durch Schulung der Körperkoordination entwickelt sich ein Gefühl für den eigenen Körper. Achtsamkeit, Konzentrations- und Vorstellungsvermögen werden geschult. Ziel ist es unter anderem, in der Konzentration, beim zur Ruhe kommen, ein eigenes positives Wertegefühl zu entwickeln und zu erfahren.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit der VHS Theley
Leitung: Edgar Müller Ort: Tablinium Wer: ab 11 Jahren
Anmeldeschluss: 11.Juli
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer: pro Tag 3h Teilnahmegebühr einmalig 13,80 Euro

Dienstag, 01. August, 14 - ca. 16:00 Uhr, Freizeithaus St. Mauritius: "Spiele mit Körpereinsatz"
Es müssen nicht nur Fangen und Versteckspiel sein. Als eine Alternative zu den Klassikern wird eine große Vielfalt an Spielen vorgestellt und natürlich vor allem gespielt, bei der man sich so richtig austoben kann und vielleicht noch so manchen bis dahin unbekannten Muskel entdeckt. Die Spiele werden unter theaterpädagogischer Anleitung durchgeführt und haben auch Potential für Muskelkater in den Lachmuskeln. Bitte für entsprechend bequeme, sportliche Kleidung sorgen.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Elaine Neumann : Freizeithaus St. Mauritius
Wer: ab 13 Jahren
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Der Eintritt ist frei

Freitag, 4. August, 9-12:00 Uhr, Tablinium am Schaumbergbad: "Kinder und Jugendlichestärken" Teil 2
Ziel des Kurses ist es, mit beizutragen, die Persönlichkeit der Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf der körperlichen und mentalen Ebene zu stärken. Werkzeuge dazu sind: Übungen aus dem Taijiquan, Geschichten zur Selbstreflexion und Phantasiereisen. Durch Schulung der Körperkoordination entwickelt sich ein Gefühl für den eigenen Körper. Achtsamkeit, Konzentrations- und Vorstellungsvermögen werden geschult. Ziel ist es unter anderem, in der Konzentration, beim zur Ruhe kommen, ein eigenes positives Wertegefühl zu entwickeln und zu erfahren.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit der VHS Theley
Leitung: Edgar Müller; Tablinium
Wer: ab 11 Jahren
Anmeldeschluss: 11. Juli
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer: pro Tag 3h
Teilnahmegebühr einmalig 13,80 Euro

Freitag, 4. August, 17:00 Uhr, Haus am Mühlenpfad Neipel: Kinderkino "Kleiner Dodo"
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Ort: Haus am Mühlenpfad, Neipel
Wann: 17:00 Uhr
Eintritt: 2 Euro

Ferienwoche 6
07.08. - 13.08.2017
Montag 7. August, 13 - 16:00 Uhr, Turnhalle Scheuern: "Tanzfitnesstag"
Du hast Spaß an Bewegung und magst Musik?! Dann komm zu unserem Tanztag, da bist du genau richtig! Ein Nachmittag an dem du nach Lust und Laune tanzen kannst und Einblicke in verschiedene Tanzstile bekommst, von Streetstyle, über Salsa bis hin zu Reggeaton.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit der VHS Theley
Leitung: Doreena Theobald
Ort: Turnhalle Scheuern
Wer: ab 12 Jahren
Anmeldeschluss: 20. Juli
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer 3h Teilnahmegebühr 6,90 Euro

Dienstag, 08. August, 14 - ca. 16:30 Uhr, Freizeithaus St.Mauritius: "Improvisationstheater"
Ein Schnupperkurs für alle, die sich für das Theater interessieren und keinen Text lernen möchten! Improvisationstheater ist eine wunderbare Form seine Ausdrucksmöglichkeiten auszuprobieren und ohne weitere Hilfsmittel „alles“ aus sich herauszuholen. Unter theaterpädagogischer Anleitung sind neue Einblicke, Überraschungen und viel Spaß garantiert.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Elaine Neumann
Ort: Freizeithaus St. Mauritius Wer: ab 13 Jahren
Bitte bequeme Kleidung mit Bewegungsfreiheit tragen.
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer ca. 2,5h
Der Eintritt ist frei

Mittwoch, 09. August, 16:00 Uhr, Schaumbergplateau: "Kindertheater" Buchfink-Theater: "Elisa-Bib Oder: Keine Stacheln im Koffer"
Alles begann, als ich ein paar Blumen für meinen winzigen Balkon pflücken wollte ... An jenem Nachmittag stolperte mir ein kleines Wesen über die Füße. Ein hungriges, erschöpftes Irgendwas. Und verletzt war es noch obendrein. Es trug den seltsamen Namen Elisa-Bib, und war ein Igelchen, dem nie Stacheln gewachsen sind! Das ist nicht nur ungewöhnlich, sondern auch lebensgefährlich. Dennoch hatte sie sich auf den Weg gemacht, allen Gefahren zum Trotz. Dass sie es an Hunden und Autos vorbei bis in meinen Koffer geschafft hat, ist eigentlich ein Wunder. Es ist eine berührende Geschichte, die von Klein-Elisa erzählt. Wir erfahren, wie Igelsprache geht und warum Stacheln auch nicht immer helfen. Außerdem gibt es noch einen Keller, der ins Bodenlose zu führen scheint und ein richtiges Happy-End. Aber bis dahin jede Menge schöner, lustiger und trauriger Momente.
Veranstalter: Landkreis St. Wendel
Ort: Schaumbergplateau/ bei Regen Freizeithaus St. Mauritius
Dauer: ca. 1h
Eintritt: 2,50 Euro

Freitag, 11. August, 14 - ca. 15:30 Uhr, Erlebnisbad Schaumberg: "Animation mit Musik"
Gemeinsam mit anderen tolle Wasserspiele und Wettkämpfe austragen? Begleitet von Musik und entsprechend moderiert, gilt es die Meister im Entenangeln, die Sieger des Wassertierwettrennens und des Schwimmnudelsynchronschwimmens und vieles mehr zu küren. Nicht nur die Schwimm- sondern auch die Lachmuskeln werden so trainiert.
Veranstalter: Erlebnisbad Schaumberg
Kosten: Es gelten die Eintrittspreise gemäß Sommertarif
Information: (06853) 911150

Freitag, 11. August, 17:00 Uhr, Haus am Mühlenpfad Neipel: Kinderkino "Die Story von Monty Spinnerratz"
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Ort: Haus am Mühlenpfad, Neipel
Wann: 17:00
Eintritt: 2 Euro

Samstag, 12. August, 14 - 17:00 Uhr, Erlebnisbad Schaumberg: "Wasserballauf"
Im Schwimmerbecken unterwegs - ohne nass zu werden? Möglich ist das beim Wasserballlaufen! In dem mit Luft gefüllten, riesigen Ball könnt ihr übers Wasser laufen, eure akrobatischen Fähigkeiten testen und so ein zusätzliches tolles Angebot im Erlebnisbad nutzen!
Veranstalter: Erlebnisbad Schaumberg
Kosten: Es gelten die Eintrittspreise gemäß Sommertarif
Information: (06853) 911150

Samstag, 12. August, 20:00 Uhr, Hofgut Imsbach bei Theley: "Fledermauswanderung - Fledermäuse erleben!"
Nachtwanderung für Ferienkinder und Begleiter. Mit Batdetektoren und Infrarotkamera geht es auf die Suche nach den geheimnisvollen Flugsäugern in die Nacht hinein. Ultraschall sprechen lernen, sich in den Winterschlaf fallen lassen und im Selbstversuch mit den Ohren Motten fangen sind nur einige der Herausforderungen, die auf die jungen Forscher warten. Und bei völliger Dunkelheit beginnen dann Mausohren und Abendsegler lautlos nach Beute zu schreien.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Markus Utesch; : Hofgut Imsbach bei Theley
Wer: Kinder bis 14 Jahre (Plus je eine erwachsene Begleitperson)
Treffpunkt: Parkplatz Hofgut Imsbach
Bitte mitbringen: Taschenlampe, warme Kleidung und feste Schuhe
Teilnehmerzahl: max. 30 Kinder bis 14 Jahre (Plus je eine erwachsene Begleitperson)
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer: ca. 2h; Teilnahmegebühr: 2 Euro je Teilnehmer

TERMINIERUNG noch ausstehend
Überroth-Niedernhofen: "Wenn Schwalbenschwänze fliegen lernen: Ein Besuch beim Schmetterlingsflüsterer Herbert Schug"
Könnt ihr euch noch an die kleine Raupe Nimmersatt erinnern? Wenn nicht ist das kein Problem, denn der Schmetterlingsexperte Herbert Schug kann euch jede Menge zu den zarten Schmetterlingen und zu ihren Vorstufen in der Metamorphose vom Ei über die Raupe und den Kokon bis hin zum fertigen Falter erzählen. Und zu bestaunen gibt es auch einiges in der eigenen Schmetterlingsaufzuchtstation. Da sich die kleinen Flatterer stark abhängig vom Wetter entwickeln, wird der genaue Termin für den Besuch erst Ende Mai festgelegt, damit es auf jeden Fall etwas zu sehen gibt. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen und die Teilnehmer werden dann, sobald der Termin feststeht, informiert.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Herbert Schug und Elaine Neumann
Ort: Hargartstr.14 Überroth-Niedernhofen
Wer: ab 6 Jahren
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Der Eintritt ist frei

Kinder Kino Knaller 2017

Der Kleine Eisbär 2
Dem bösen Eisbär Kalle ist der trällernde Pinguin Caruso schon lange ein Dorn im Auge - er will ihn endlich loswerden. Der kleine Eisbär Lars und sein Freund Robby möchten Caruso helfen, aber stattdessen landen sie alle drei in einem Zug, der nach Süden rattert. Von einer Hafenstadt aus reisen sie per Schiff über den Ozean, werden in einem Fischernetz über Bord gerissen und erreichen mit letzter Kraft den Strand einer geheimnisvollen Insel. Dort lernen sie viele sehr seltsame und lustige Tiere kennen. Doch dann versuchen Wissenschaftler den gewaltigsten Freund zu fangen, den Lars je gehabt hat, und Lars braucht die Hilfe aller seiner Gefährten, um diesen Plan zu vereiteln.
Kleiner Dodo
Der kleine Orang-Utan Dodo, der allerlei Geräusche mag und sie nachmacht, findet eines Tages einen seltsamen Gegenstand, der vom einen LKW gefallen ist. Der alte Orang-Utan Darwin, der früher bei den Menschen lebte, erklärt ihm, das sei eine Geige . Er weist ihn in die Geheimnisse des Instrumentes ein. Mit seinem Geigenspiel bringt Dodo nicht nur seine Freunde zum Lachen. Als eine schlimme Dürre ausbricht, findet er das große Geheimnis seiner Musik heraus.
Der geheime Garten
Nachdem die zehnjährige Mary Lennox in Indien ihre Eltern verloren hat, wird sie zu ihrem Onkel nach England geschickt. Dem eigensinnigen Mädchen fällt es nicht leicht, sich zurechtzufinden. Das ändert sich, als Mary ihren Cousin Colin kennenlernt, der an einer mysteriösen Krankheit leidet und deshalb von seinem Vater versteckt gehalten wird. Die drei einsamen Kinder - die neugierige Mary, ihr verwöhnter Cousin Colin und der nette Naturbursche Dickon - schließen in einem geheimnisvollen, verwilderten Garten eine Freundschaft, die ihr Leben verändern wird... Ein wundervoller Familienfilm nach dem Roman von Frances Hodgson Burnett.
Die Story von Monty Spinnerratz
Der erste Kinofilm der Augsburger Puppenkiste! In der New Yorker Kanalisation verhindern Ratten, dass der Wasserkreislauf in Müll erstickt. Doch der Immobilienspekulant Mr. Dollart ignoriert das empfindliche Gleichgewicht. Er will ein Parkhaus errichten. Zuvor sollen alle Ratten mit Gift vernichtet werden. Allerdings hat Mr. Dollart seine Rechnung ohne den Rattenjungen Monty Spinnerratz und das Rattenmädchen Isabella Nobelratz gemacht. Nur die Heilpflanze Sambucina kann die Katastrophe stoppen. Aber ihre Felder sind abgeerntet. Da wird Monty an die drei geheimnisvollen Muscheln erinnert. Die sind der Schlüssel zu der Indianerhöhle Mana-hatin, wo Sambucina noch immer gedeiht...

Im Erlebnisbad Schaumberg:
Freitag, 07. Juli und Samstag, 12. August, jeweils 14 bis 17:00 Uhr:
Die Mega-Attraktion:"Wasserball-Laufen auf dem Wasser"

Dienstag, 11. Juli und Freitag, 28. Juli, jeweils 15 bis ca. 16:00 Uhr:
Die "Schatzsuche mit Käptn Robby"

Montag, 17. Juli, 14 bis 17:00 Uhr: "Sandburgenwettbewerb"

Freitag, 11. August, 14 bis ca. 15:30 Uhr: "Animation mit Musik"

jeden Mittwoch in den Ferien ganztägig "Tierischer Badespaß" für die ganze Familie

Änderungen vorbehalten!

Das Ferienprogramm wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung:
Landkreis St. Wendel
Unsere Volksbank St. Wendeler Land

Formales:
Anmeldung
Bitte versuchen Sie sich und ihre Kinder so früh als möglich für die einzelnen Angebote anzumelden. Viele Angebote haben eine Teilnahmezahlbegrenzung. Bitte beachten Sie, dass manche andere Angebote nur beim Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl bis zum Anmeldeschluss angeboten werden können.
Wenn Sie sich oder ihre Kinder anmelden, achten Sie bitte darauf, uns alle notwendigen Daten anzugeben, auch eine Kontaktmöglichkeit, sollte eine Veranstaltung abgesagt oder ihr Kind abgeholt werden müssen.
Stornierung
Bei Nichtteilnahme trotz Anmeldung zu einer kostenpflichtigen Veranstaltung mit einem unserer Kooperationspartner (z. B. VHS) berechnen wir bis 14 Tage vorher 50% des Teilnahmebeitrags als Ausfallgebühr, bei Absagen ab einer Woche vorher stellen wir die volle Teilnahmegebühr in Rechnung.
Fotos
Mit Eingang der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass auf der Veranstaltung gemachte Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit des GenerationenBüros Alt & Jung und der Gemeinde Tholey verwendet werden dürfen.



Diese Seite drucken