Bohnental

Das große Sommerferienprogramm 2018 in der Gemeinde Tholey

Bild zum ArtikelMittwoch, 18. Juli, 16.00 Uhr, Schaumbergplateau: "Kindertheater Die Mimo­sen": "Kommen Mäuse in den Katzenhimmel?"
Bei Regen findet die Veranstaltung im Himmelszelt auf dem Schaumbergplateau statt.

Hilde, eine leicht versnobte und streng vegetarische Hauskatze lebt mit den beiden Mäusen Milli und Maro ganz zufrieden und unbehelligt in einem Geschäft. Unter anderem Besitzer Heinrichs Leidenschaft für Nussmischungen macht seinen Laden für die Mäuse zum Himmel auf Erden. Dieses friedliche Idyll gerät allerdings aus den Fugen als Frank, ein streunender, Schlager singender Straßenkater in dem Geschäft auftaucht. Denn Frank ist sehr, sehr hungrig. Ob es Hilde gelingt, Frank zum Vegetarier zu bekehren…?
Ein munteres, unterhaltsames Theaterstück mit einer Priese Tiefgang, viel Gesang und Musik.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey Ort: Schaumbergplateau/ bei Regen Himmelszelt
Dauer: ca. 1Stunde; Eintritt 2 Euro


Donnerstag, 19. Juli, 15.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr, Erlebnisbad Schaumberg: "Schatzsuche mit Käptn Robby"

Auch in diesen Ferien wird wieder ein Piratenschatz im Erlebnisbad versteckt, den es zu entdecken gilt. Um an die Teile der Schatzkarte zu kommen, müssen knifflige Aufgaben gelöst werden, die aber mit viel Spaß verbunden sind.
Veranstalter: Erlebnisbad Schaumberg
Kosten: Es gelten die Eintrittspreise gemäß Sommertarif.
Information: (06853) 911150


Donnerstag, 19. Juli, 21.30 Uhr Tholey, Theulegium: „Nachts im Museum“

Im Rahmen des Sommerferienprogramms ist ein ganz besonderer Museumsbesuch möglich! Mit Taschenlampen bewaffnet erkunden die Entdecker in der Dunkelheit unter sachkundiger Führung ausgewählte Exponate. In der spannenden Atmosphäre wird Lernen zum (Kinder-) Spiel und ein bisschen Gänsehautfeeling ist inklusive!
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit dem Museum Theulegium
Leitung: Adolf Spaniol und Elaine Neumann
Ort: Theulegium Tholey, Rathausplatz 8, 66636 Tholey
Wer: ab 8 Jahren
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer ca. 1Stunde; Kinder frei, erwachsene Begleitpersonen 2 Euro


Freitag, 20 Juli, 10.00 Uhr – ca. 14.00 Uhr Grundschule Tholey: „Kochen wie in Tausend und einer Nacht“

An diesem Vormittag werden kleine Köstlichkeiten meist arabischer Herkunft zubereitet. Was verbirgt sich hinter „ägyptischem Frühstück“ oder foul matam? Alle Teilnehmer bekommen die Rezepte auch für spätere Wiederholungen am Ende des Kochens schriftlich. Anschließend werden natürlich die kulinarischen Ergebnisse gemütlich zu Mittag gegessen. Wegen der notwendigen Lebensmitteleinkäufe ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 16. Juli erforderlich. Wegen des gemeinsamen Verzehrs der Gerichte müssen bei der Anmeldung unbedingt etwaige Unverträglichkeiten und Allergien angezeigt werden.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Elaine Neumann
Ort: Grundschule Tholey
Wer: ab 10 Jahren
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer ca. 3Stunden; 2,50 Euro Teilnahmebeitrag

Ferienwoche 5: 23.07. – 29.07. 2018

Dienstag, 24. Juli, 10.00 Uhr- ca. 13.00 Uhr, Freizeithaus St. Mauritius: "Spiele mit Körpereinsatz"

Es müssen nicht nur Fangen und Versteckspiel sein. Als eine Alternative zu den Klassikern wird eine große Vielfalt an Spielen vorgestellt und natürlich vor allem gespielt, bei der man sich so richtig austoben kann und vielleicht noch so manchen bis dahin unbekannten Muskel entdeckt. Die Spiele werden unter theaterpädagogischer Anleitung durchgeführt und haben auch Potential für Muskelkater in den Lachmuskeln. Bitte für entsprechend bequeme, sportliche Kleidung sorgen.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Elaine Neumann
Ort: Freizeithaus St. Mauritius
Wer: ab 13 Jahren
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Der Eintritt ist frei.


Dienstag, 24. Juli, 14.00 Uhr – 17.00 Uhr, Erlebnisbad Schaumberg: "Wasserballlauf"

Im Schwimmerbecken unterwegs - ohne nass zu werden? Möglich ist das beim Wasserballlaufen! In dem mit Luft gefüllten, riesigen Ball könnt ihr übers Wasser laufen, eure akrobatischen Fähigkeiten testen und so ein zusätzliches tolles Angebot im Erlebnisbad nutzen!
Veranstalter: Erlebnisbad Schaumberg
Kosten: Es gelten die Eintrittspreise gemäß Sommertarif.
Information: (06853) 911150


Freitag, 27. Juli, 15.00 Uhr - ca. 17.30 Uhr, Beachvolleyballfeld , Neipel: "Teen Turnier im Volleyball"

Vor dem „Beachvolleyball-Erwachsenenturnier“ in Neipel besteht für Teenager zwischen 12-16 Jahren die Möglichkeit ein eigenes Jugendturnier zu starten. Ein Schiedsrichter wird gestellt und die Regeln sind ganz schnell verinnerlicht. Wichtig ist vor allem der Spaß an der Sache und, dass genügend 4er Teams angemeldet werden, um auch wirklich ein Turnier spielen zu können. Meldeschluss ist der 15. Juli. Die Regeln können gern vorab per Mail zugesandt werden.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit dem Ortsrat Neipel
Leitung: Aloisius Berwanger
Ort: Beachvolleyballfeld Neipel
Wer: Teilnehmende ab 12-16 Jahre
Bitte mitbringen: sportliche Kleidung
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer: ca. 2,5 Stunden; Die Teilnahme ist kostenfrei.


Freitag, 27. Juli, 16.00 Uhr - ca. 17.00 Uhr, St. Katharina, Scheuern: "Interaktive Entdecker-Tour durch die Kirche "

So habt ihr eine Kirche bestimmt noch nicht erlebt! Mit dem Experten Arno Graf geht es auf Erkundungstour durch die Kirche St. Katharina. Bei Quizfragen ist euer Wissen und euer Einschätzungsvermögen gefragt. In der aufgeladenen Atmosphäre der Kirche werden die Highlights des Bauwerks spielerisch unter die Lupe genommen und man erfährt so ansprechend aufbereitet einiges über die Geschichte der Kirche und der Gemeinde.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Arno Jos Graf; Ort: St. Katharina Scheuern
Wer: ab 10 Jahren, max. 15 Teilnehmende
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Der Eintritt ist frei.


Freitag, 27. Juli, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr Akazienhof Scheuern: “Indianercamp“

Wer sich auf die Spuren von Winnetou und Co. begeben möchte, ist im Indianercamp genau richtig. Viele Spiele und Aktivitäten, auf dem dafür idealen, großen Gelände des Akazienhofs rund um das immer angesagte Thema werden den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit dem Trägerwerk Soziale Dienste GmbH in Rheinland-Pfalz und im Saarland.
Leitung: Sascha Ultes
Ort: Akazienhof Scheuern
Wer: für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren
Anmeldung: Bei Herrn Ultes: sascha.ultes@twsd-rps.de oder 06888/9013157
Dauer 8 Stunden, Teilnahmebeitrag 15,00 € (incl. Essen und Trinken).
Ferienwoche 6 30.07. – 05.08.2018
Montag, 30. Juli, 15.00 Uhr, Schaumbergplateau (bei Regen im Himmelszelt): Kindertheater: Theater Tom Teuer „Hans im Glück“
Zum zweiten Mal kann man in diesem Sommer ein wundervolles Theaterstück erleben. Der gelernte Pantomime Tom Teuer erzählt mit erstaunlicher Verwandlungskunst auf heitere, moderne Weise das Märchen von Hans, das uns lehrt, dass Geld nicht alles im Leben ist. Musikalisch, einfallsreich, turbulent!
Veranstalter: Kreisjugendamt St. Wendel in Kooperation mit dem GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Ort: Schaumbergplateau/ bei Regen Himmelszelt
Dauer: ca. 1 Stunde; Eintritt 2,50 Euro


Dienstag, 31. Juli, 10.00 Uhr – 18.00 Uhr, Akazienhof Scheuern: Erlebnistag für Jugendliche ab 12 Jahren

Was ist los auf dem Hof? Findet es heraus! Ganz bewusst gestaltet das Trägerwerk Soziale Dienste Saarland einen Tag auf dem Akazienhof. Nicht etwa für Kinder bis zum Grundschulalter, sondern es richtet sich mit altersgerechten Angeboten an die Teens. Gespannt? Bestimmt, spannend!
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey in Kooperation mit dem Trägerwerk Soziale Dienste GmbH in Rheinland-Pfalz und im Saarland
Leitung: Sascha Ultes
Ort: Akazienhof Scheuern
Wer: für Jugendliche ab 12 Jahren
Anmeldung: Bei Herrn Ultes: sascha.ultes@twsd-rps.de oder 06888/9013157
Dauer 8 Stunden, Teilnahmebeitrag 15,00 € (incl. Essen und Trinken).


Mittwoch, 01. August, 17.00 Uhr, Haus am Mühlenpfad Neipel: Kinderkino "Das Geheimnis der Frösche"

Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Ort: Haus am Mühlenpfad, Neipel
Wann: 17.00 Uhr; der Eintritt ist frei.


Samstag, 4. August, 15.00 Uhr – 17.30 Uhr, Spielplatz Bergweiler: Spielplatzfest mit Bastelangebot

Im Rahmen des Spielplatzfestes bietet das GenerationenBüro Alt & Jung ein Bastelangebot für alle Altersgruppen an. Es können Rubbelbilder von den allerjüngsten gezaubert werden, Sockentiere das Licht der Welt erblicken und Insektenhotels von den handwerklich Versierteren gebaut werden. Eingeladen sind v. a. auch die Eltern, die zusammen mit ihren Kindern und für diese basteln wollen. Material wird gestellt, solange der Vorrat reicht, der Fundus kann aber sehr gern durch selbst mitgebrachte Dinge bereichert werden.
Veranstalter: Ortsrat Bergweiler in Kooperation mit dem GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Elaine Neumann
Ort: Spielplatz Bergweiler
Wer: Kinder und Erwachsene allen Alters
Dauer (Bastelangebot): ca. 2,5 Stunden; Der Eintritt ist frei.


Samstag, 4. August, 20.00 Uhr, Hofgut Imsbach bei Theley: "Fledermauswanderung - Fledermäuse erleben!"

Nachtwanderung für Ferienkinder und Begleiter. Mit Batdetektoren und Infrarotkame­ra geht es auf die Suche nach den geheimnisvollen Flugsäugern in die Nacht hinein. Ultraschall sprechen lernen, sich in den Winterschlaf fallen lassen und im Selbstver­such mit den Ohren Motten fangen sind nur einige der Herausforderungen, die auf die jungen Forscher warten. Und bei völliger Dunkelheit beginnen dann Mausohren und Abendsegler lautlos nach Beute zu schreien.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Markus Utesch
Ort: Hofgut Imsbach bei Theley
Wer: Kinder bis 14 Jahre Teilnehmerzahl: max. 30 Kinder bis 14 Jahre (plus je eine erwachsene Begleitper­son)
Treffpunkt: Parkplatz Hofgut Imsbach
Bitte mitbringen: Taschenlampe, warme Kleidung und feste Schuhe
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer: ca. 2Stunden; Teilnahmegebühr: 2 Euro je Teilnehmer


Termin folgt! 10.00 Uhr, Hargartstr. 14, Überroth-Niederhofen

"Wenn Schwalbenschwänze fliegen lernen:
Ein Besuch beim Schmetterlingsflüsterer Herbert Schug"
Könnt ihr euch noch an die kleine Raupe Nimmersatt erinnern? Wenn nicht ist das kein Problem, denn der Schmetterlingsexperte Herbert Schug kann euch jede Menge zu den zarten Schmetterlingen und zu ihren Vorstufen in der Metamorphose vom Ei über die Raupe und den Kokon bis hin zum fertigen Falter erzählen. Und zu bestau­nen gibt es auch einiges in der eigenen Schmetterlingsaufzuchtstation. Da sich die kleinen Flatterer stark abhängig vom Wetter entwickeln, wird der genaue Termin für den Besuch erst Ende Mai festgelegt, damit es auf jeden Fall etwas zu sehen gibt. Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen und die Teilnehmer werden dann, sobald der Termin feststeht, informiert.
Veranstalter: GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey
Leitung: Herbert Schug und Elaine Neumann
Ort: Hargartstr. 14, Überroth-Niedernhofen
Wer: ab 6 Jahren
Anmeldung: 0151-20325036, per E-Mail: generationenbuero@tholey.de
Dauer ca. 2 Stunden; Der Eintritt ist frei.


Sonntag, 5.8. 10.00 Uhr – 18.00 Uhr, Sommerfest für Groß und Klein auf dem Schaumbergplateau

Die Gemeinde Tholey und das GenerationenBüro Alt & Jung laden zum Abschluss der großen Ferien zu einem spektakulären Fest auf das Schaumbergplateau. Zahlreiche Mitmachangebote laden dazu ein, sich auszuprobieren, und über sich selbst hinauszuwachsen. Mit so viel Rückenwind gelingt dann der Start in den Alltag ganz leicht. Angeboten werden unter anderem Baumklettern und Schnuppertauchen, ein Mountainbikeparcours oder Trommelworkshops. Das Spektrum der Angebote bietet für jede Altersgruppe etwas, von der Hüpfburg für die Kleinsten bis zum Schnuppertraining in Tänzerischer Gymnastik für alle 60+. Die vielen generationenübergreifenden Angebote schaffen die Gelegenheit als ganze Familie gemeinsam tolle Erfahrungen zu machen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Besondere Highlights sind sicherlich auch die Bühnenshow mit Eddi Zauberfinger und das Kochstudio für Jung und Alt, das unter dem Wahlspruch „Hauptsach gudd gess“ junge und bereits gereifte Köche an die selben Töpfe bringt und vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie angeboten wird. Ein Busshuttle bringt die Besucher bis zum Veranstaltungsgelände, so dass auch mobilitätseingeschränkte Besucher teilhaben können und man sich die Parkplatzsuche spart. Wer den Schaumberg mit Rad und Helm erklimmt, kann sich auch beim Mountainbikeparcours erproben. Die Gemeinde Tholey und das GenerationenBüro danken allen Helfern, Unterstützern, Vereinen und Verbänden, die dieses Fest durch ihr Engagement möglich machen, herzlichst.
Damit man seinen persönlichen idealen Festbesuch planen kann, eine kurze Übersicht über Angebote und Bühnenprogramm. Änderungen vorbehalten!

Mitmach- Angebote:
Maltisch (10.00-17.00), Plauderecke mit Kinder(betreuungs)angebot (10.00-18.00), Baumklettern (10.30-15.30), Schnuppertraining tänzerische Gymnastik (10.45-11.15), Fotoshoot (10.00-18.00), Flieger aus Balsaholz basteln (10.00-18.00), Gesundheitsstand des Seniorenheims Tholey (10.00-18.00), 4 Trommelworkshops (je eine halbe Stunde 11.00-13.00), Löschspiele der Feuerwehr (11.00-16.00), Hüpfburg (11.00-16.00), Schnuppertauchen (11.00-16.00), Mandalas und Lesezeichen (12.00-15.00), Fasching ist bei uns das ganze Jahr - der HaDauKV stellt sich vor (12.00-18.00), Der Natur auf der Spur mit Wildkräuterrätsel (12.30-14.30), Kochen für Jung und Alt (13.00-14.30), Origami (13.00-18.00), Spielangebot der Pfadfinder (14.00-16.00), Mountainbikepacours (bitte Rad und Helm mitbringen!)(14.00-16.00), KunterBUNDmobil (14.00-17.00), Qi Gong (15.00-16.00), Angebot der Kita Hasborn, u. v. m.
Wegen der frühen Drucklegung der Sommerferienbroschüre können einige Angebote noch nicht bzw. noch nicht mit genauer Startzeit veröffentlicht werden. Wir bitten dies zu entschuldigen. Für alle Rückfragen das Programm betreffend steht Ihnen gern das GenerationenBüro Alt & Jung in der Gemeinde Tholey unter generationenbuero@tholey.de zur Verfügung.
Bühnenprogramm:
10.00 Eröffnung und Musikbeitrag
10.30 Präsentation Tänzerische Gymnastik, Turn und Sportverein St. Wendel
11.00 Begrüßung mit musikalischem Impuls
11.10 Trommelworkshop 1 zum Mitmachen
11.30 Trommelworkshop 2 zum Mitmachen
12.00 Trommelworkshop 3 zum Mitmachen
12.30 Trommelworkshop 4 zum Mitmachen
13.00 Präsentation des Tanzpaars des HaDauKV
14.00 Tanzmädels (TuS Tholey), Hip Hop: Double V (Viola Vital), Hip Hop: Coloured Nation (TuS Tholey)
14.30 Tanz der Eulenfrau (Indian Balance), Linedance Kneipp Verein Tholey
16.00 Eddi Zauberfinger interaktive, musikalische Aufführung
17.30 Gewinnerziehung der Maltischarbeiten

Kinder Kino Knaller 2018

Mittwoch, 27. Juni, 17.00 Uhr, Haus am Mühlenpfad Neipel:

Villa Henirette Marie lebt mit ihrer Großfamilie, zu der auch Onkel und Großmutter gehören, in der Villa Henriette. Nicht nur, dass das Haus ein liebenswertes Eigenleben führt und Marie z.B. durch eigenmächtiges Jalousien-Öffnen rechtzeitig aufweckt, auch die erfinderische Großmutter installiert sprechende Kühlschränke und Mülleimer. Als eine Erfindung der Großmutter nicht den erhofften Gewinn erbringt, droht die Zwangsversteigerung der Villa. Henriette und ihre Familie setzen alles daran dies zu verhindern.
Mittwoch, 04. Juli, 17.00 Uhr, Haus am Mühlenpfad Neipel:
Oben Nach dem Tod seiner geliebten Frau versucht der betagte Carl, dennoch den gemeinsamen Traum zu verwirklichen und in Südamerika die Paradiesfälle zu sehen. Mit unzähligen Luftballons bringt er sein Haus und versehentlich auch den tolpatschigen Pfadfinder Russel, der sich ohne Carls Wissen darin aufgehalten hat, zum Schweben. Er tritt mit seinem Begleiter eine abenteuerliche Reise an, auf der Sie viele neue Freunde finden.


Mittwoch, 11. Juli, 17.00 Uhr, Haus am Mühlenpfad Neipel:

Felix ein Hase auf Weltreise Als der Kuscheltierhase Felix bei einem Campingurlaub von seiner Familie getrennt wird beginnt für ihn eine unglaubliche Reise, bei der er einen Poltergeist überlisten und einen Kapitän vor der Meuterei retten muss. Er besucht Atlantis, rettet eine Frau zusammen mit dem Yeti und zeigt rumänischen „Vampirkindern“ die Schönheit des Tageslichts, bevor es ihm endlich gelingt zu seiner Familie zurückzukehren.


Mittwoch, 01. August, 17.00 Uhr, Haus am Mühlenpfad Neipel:

Das Geheimnis der Frösche Die Wetterfrösche machen ihrem Namen alle Ehre und sagen eine neue Sintflut so rechtzeitig voraus, dass sich die Tere eines kleinen Zoos und Bauernhofes zusammen mit der Bauernfamilie in die schwimmfähige Scheune retten können. Doch auf hoher See kommt es bald zum Streit, so dass die fleischfressenden Tiere die Menschen aussetzen und alle Hühner verspeisen. Gerade bevor es zum Angriff von Krokodilen kommt, kann die Familie zurück an Bord kommen und das Schlimmste verhindern.

Im Erlebnisbad Schaumberg:

Freitag, 06. Juli und Dienstag 24. Juli, jeweils 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr:
Die Mega-Attraktion:"Wasserballlaufen auf dem Wasser "

Freitag, 29. Juni und Donnerstag, 19. Juli, jeweils 15.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr:
Die "Schatzsuche mit Käptn Robby"

Jeden Mittwoch in den Ferien ganztägig "Tierischer Badespaß" für die ganze Familie
Änderungen vorbehalten!


Das Ferienprogramm wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung von:
Landkreis St. Wendel
Stiftung Kind und Jugend in der Gemeinde Tholey
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Unsere Volksbank St. Wendeler Land


Formales

Anmeldung
Bitte versuchen Sie sich und ihre Kinder so früh als möglich für die Angebote anzumelden. Viele Angebote haben eine Teilnahmezahlbegrenzung. Bitte beachten Sie, dass manche Angebote nur beim Erreichen einer Mindestteilnehmerzahl angeboten werden können.
Wenn Sie sich oder ihre Kinder anmelden, achten Sie bitte darauf, uns alle notwendigen Daten anzugeben, auch eine Kontaktmöglichkeit, sollte eine Veranstaltung abgesagt oder ihr Kind abgeholt werden müssen.

Stornierung
Bei Nichtteilnahme trotz Anmeldung zu einer kostenpflichtigen Veranstaltung mit einem unserer Kooperationspartner berechnen wir bis 14 Tage vorher 50% des Teilnahmebeitrags als Ausfallgebühr, bei Absagen ab einer Woche vorher stellen wir die volle Teilnahmegebühr in Rechnung.

Fotos
Mit Eingang der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass auf der Veranstaltung gemachte Fotos für die Öffentlichkeitsarbeit des GenerationenBüros Alt & Jung und der Gemeinde Tholey verwendet werden dürfen.

Haftungsausschluss
Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Für Garderobe und Wertsachen wird keine Haftung übernommen!



Diese Seite drucken