Bohnental

Willkommen im Bohnental

Blutspende in Hasborn

Donnerstag, 18.01., 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr, Kulturhalle Hasborn

Artikelbild

3333

Kappensitzung in Überroth-Niederhofen

Freitag, 19.01., 20:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus

ArtikelbildEs sind noch Karten für die Kappensitzungen erhältlich!

Bei der Firma Reis & Wilhelm, Hargartstrastraße 19, kann man zu den normalen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr, und 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr noch Karten zum Preis von 8 Euro je Karte erwerben.

Druckversion
5032

Kappensitzung in Limbach

Samstag, 20.01., 20:11 Uhr, Talbachhalle

ArtikelbildUnsere Kappensitzung in der Session 2017/18 findet am Samstag, 20. Januar 2018, ab 20.11 Uhr in der Talbachhalle statt. Hierzu lädt die TuF herzlich ein.
Lassen Sie sich von den Tanzdarbietungen, Vorträgen, Büttenreden und Sketschen überraschen.
Karten können noch bei Michelle Nicolaus nach telefonischer Anmeldung unter Tel. (06887) 87728 und an der Abendkasse erworben werden.

Druckversion
5045

Kappensitzung in Überroth-Niederhofen

Samstag, 20.01., 20:00 Uhr, Dorfgemeinschaftshaus

ArtikelbildEs sind noch Karten für die Kappensitzungen erhältlich!

Bei der Firma Reis & Wilhelm, Hargartstrastraße 19, kann man zu den normalen Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr, und 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr noch Karten zum Preis von 8 Euro je Karte erwerben.

Druckversion
5033

Kartenvorverkauf für die Spätzünder Kappensitzung

Sonntag, 21.01., 17:00 Uhr, Scheuern, ehemalige Schule

ArtikelbildDie Kappensitzung findet am Samstag, dem 3. Februar ab 20.11 Uhr in der Mehrzweckhalle Scheuern statt.
Eintritt: 8 € pro Person für die Kappensitzung.

Druckversion
5037

Bohnentaler Neujahrsempfang

Sonntag, 21.01., 10:00 Uhr, Neipel, Haus am Mühlenpfad

ArtikelbildDas Programm beginnt um 10.00 Uhr nach einem Sektempfang und bietet interessante Informationen über die verschiedenen Aktivitäten im Bohnental.
Musikalisch gestaltet wird das Programm durch den Gesangverein Neipel/Dorf.

Druckversion
5036

Blutspende in Limbach

Dienstag, 23.01., 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr, Talbachhalle Limbach

Artikelbild

3234

Onleihe libell-e in unserer Pfarreiengemeinschaft

Ausleihe von eBooks, etc. rund um die Uhr

ArtikelbildDie Katholischen Öffentlichen Büchereien bieten seit Anfang Oktober 2017 auch bei uns diesen Service an, und zwar über die KÖB St. Katharina Scheuern.
Die Gebühren für den Onleihe-Service betragen 12,00 € pro Jahr.
Der Onleihe-Verbund Libell-e.de hält ein virtuelles Angebot von derzeit über 9.000 Medien rund um die Uhr bereit und ermöglicht das Herunterladen und Speichern von Büchern, Hörbüchern und Zeitschriften.
Damit wird einem allgemeinen Trend gefolgt, wobei einer Umfrage zufolge etwa ein Viertel der Bevölkerung digitale Bücher liest, 27 Prozent der eBook-Leser die Ausleiheangebote öffentlicher Bibliotheken nutzen; bei der Nutzung von eBooks liegen eReader und Smartphones vorn und die Belletristik ist das beliebteste Genre bei der Nutzung. Mehr Druckversion
5050

Die Toilette ist kein Mülleimer

ArtikelbildIn der Woche vom 15.-19. Januar finden die Saarländerinnen und Saarländer eine ganz besondere Lektüre in ihrem Briefkasten: Die „Klolektüre“ des EVS. Der Achtseiter im DIN A 4 Format ist Kernstück der EVS-Kampagne „Klärungsbedarf“. Und Klärungsbedarf besteht in hohem Maße, denn es werden jährlich rund 2.500 Gewichtstonnen Abfälle - allem voran Hygieneartikel - über die Toilette statt über die Restabfalltonne „entsorgt“. In Kanälen, Pumpwerken und sonstigen Anlagenteilen kommt es dadurch zu Verstopfungen, die für teures Geld behoben werden müssen. Mehr Druckversion
5048

SeniorenTicket des saarVV

Landkreis erstattet einen Teil des Kaufpreises

ArtikelbildDer Saarländische Verkehrsverbund (saarVV) hat mit Beginn des Jahres 2018 sein SeniorenTicket-Angebot für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) reformiert: Nun können Menschen ab 65 Jahren die Monatskarte, die für Bus und Bahn im Saarland gilt, in verschiedenen Preisstufen kaufen, abhängig von der Wabenzahl. Zuvor gab es das SeniorenTicket nur als Netzkarte, somit zu einem Einheitspreis. „Dies ist ein erster Schritt in die richtige Richtung, schließlich ist der ÖPNV im Saarland zu unattraktiv und zu teuer. Mehr Druckversion
5049

Anmeldung zum Limbacher Faasendumzug

ArtikelbildDer Umzug findet wie in den vergangenen Jahren am Fassendsamstag, 10.02.2018, statt. Aufstellung ist ab 14.00 Uhr am Anfang der Dorfstraße. Um 15.11 Uhr beginnt er, schlängelt sich durch die Limbacher Straßen und endet auf dem Marktplatz in Limbach. Nach dem Umzug herrscht närrisches Treiben auf dem Marktplatz und in vielen Gaststätten, Kneipen und Vereinshäusern.
Anmelden kann man sich per E-Mail an michi_nicolaus@web.de oder telefonisch unter (0171) 4233436. Bei der Anmeldung bitte angeben, ob es sich um eine Fußgruppe oder einen Wagen handelt und ob eine Musikanlage mitgebracht wird.
Mit der Teilnahme am Umzug wird die Zugordnung (per Mail zu erfragen) automatisch akzeptiert und muss eingehalten werden.

Druckversion
5046

Meldungen für den Rosenmontagsumzug in Überroth-Niederhofen

Artikelbild

Am 12.02.2018 findet unser traditioneller Rosenmontagsumzug in Überroth-Niederhofen statt. Damit der Umzug auch in diesem Jahr reibungslos abläuft, bitten wir alle, die teilnehmen wollen sich rechtzeitig bei unserem 1. Vorsitzenden Christian Klesen anzumelden. Tel: 06888 5607,

Bei der Anmeldung muss das Motiv, die Größe der Gruppe, ob die Gruppe mit oder ohne Wagen teilnimmt und der Ansprechpartner. angegeben werden.

Druckversion
5042

Neuverpachtung der Caféteria im Heidebad

ArtikelbildDie zum Freibad (Öffnungszeiten ca. Mai - September) gehörende Caféteria mit Freiterrasse soll zum 01. Mai 2018 neu verpachtet werden.
Dem Verpächter ist an einer dauerhaften Verpachtung sehr gelegen. Einzelheiten zum Inhalt des Pachtvertrages können bei der Gemeindeverwaltung Schmelz, Herrn Puhl Tel. (06887) 301-137, Herrn Graf Tel. (06887) 301-124 oder Frau Lorenz Tel. (06887) 301-158 nachgefragt werden.
Interessenten für die Verpachtung werden gebeten, ihre Bewerbung bis zum 16. Februar 2018 an die Gemeinde Schmelz, zu richten.

Kontaktdaten:
Gemeinde Schmelz
Rathausplatz 1
66839 Schmelz
Fax-Nr. 06887-7834
Email: gemeinde@schmelz.de

Druckversion
5051

Der ideale Begleiter für unterwegs

Taschenhalter im Rathaus erhältlich

ArtikelbildWer kennt es nicht, das Problem, dass man im Restaurant, egal ob drinnen oder draußen, seine Handtasche immer auf den Boden abstellen oder an die Stuhllehne hängen muss, damit man sie in der Nähe griffbereit hat?
Der praktische Taschenhalter, den die Gemeinde Tholey mit ihrem Logo verziert hat, löst ab sofort dieses Problem. Denn mit seiner Hilfe können Geldbörsen, Handtaschen oder Taschen an eine Tischplatte oder an eine Stuhlarmlehne gehängt werden. Weil er auch gut zusammengelegt werden kann, kann er auch auf jede kleine und große Reise mitgenommen werden. Mehr Druckversion
4971

Volkshochschule Bohnental

ArtikelbildKurse finden statt, wenn 10 Anmeldungen vorliegen. Die Kursgebühr ist auf 10 Teilnehmer ausgerichtet. Wenn keine 10 Teilnehmer vorhanden sind, zum angegebenen Termin angemeldet sind, muss der Kurs auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Kurstermine werden frühzeitig in den Tholeyer Nachrichten bekannt gegeben.

Anmeldungen und Auskünfte:
Sie erreichen die Leiterin der Außenstelle Bohnental, Frau Gabi Brachmann, unter der Rufnummer 06888-8828.

Sprachen

Take it easy - Englisch für Einsteiger 2
Dozent: Frau Anneliese Schumacher
Termin: Montag, 15. Mehr Druckversion
470

Der Bohnentalrundwanderweg

Wegbeschreibung

ArtikelbildDas Bohnental liegt im nördlichen Saarland am Südhang des Naturpaks Saar-Hunsrück. Die Orte Lindscheid, Überroth-Niederhofen, Scheuern, und Neipel gehören zur Schaumberggemeinde Tholey, der Ort Dorf, 2007 umbenannt in "Dorf im Bohnental", zur Gemeinde Schmelz.
Der Ursprung des Namens Bohnental liegt im Dunkeln. Es gibt viele Deutungsmöglichkeiten:
1. Der Name kommt von der Bohnenform des Tales
2. Im Bohnental wurden in Notzeiten die "Saubohnen" angepflanzt
3. Das manganhaltige Erz, das zeitweise abgebaut wurde, hatte eine bohnenähnliche Form. Mehr Druckversion
www.tholey.de/virt_rathaus/artikel3264.pdf

233

Bücher zum Ausleihen in der Bücherei im Pfarrheim in Scheuern

Des Teufels Gebetbuch von Markus Heitz

ArtikelbildDer neue Urban-Mystery-Thriller von Markus Heitz ist ein perfekter Mix aus Unheimlichem, Bösen und subtilem Horror: Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt es noch weitere? Wo könnte man sie finden? Dafür interessieren sich viele, und bald wird Tadeus gejagt, während er versucht, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Mehr Druckversion
www.bibkat.de/koeb-scheuern

1670